zurück zur Übersicht
asabre.jpg
M.Sc. Alex Asabre
Lehrstuhl Werkstoffwissenschaft
Institut für Werkstoffe
Fakultät für Maschinenbau
Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstr. 150
44780 Bochum

Gebäude ZGH, Ebene 01, Raum 121
Telefon:
Fax:
+49 (0)234 32-25910
+49 (0)234 32-14235
Tätigkeit: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Entwicklung von komplex-zusammengesetzten Legierungen mit einer Eisen-Meteorit-ähnlichen Mikrostruktur. Alex Asabre arbeitet im Rahmen eines europäischen Projektes mit Partnern aus Univeristäten und aus der Industrie an der Entwicklung eines neuen Werkstoffes für Warmumformwerkzeuge. Als Ausgangsmaterial wird eine Legierung mit den Elementen Al Co Cr Fe und Ni verwendet, die zu den sogenannten Hochentropielegierungen oder Legierungen mit komplexer Zusammensetzung gehört. Durch gezieltes Legierungsscreening und geeignete Wärmebehandlungen soll eine Legierung gefunden werden, die hohen Ansprüchen an Härte, Warmfestigkeit, Verschleißbeständigkeit und Werkstoffermüdung genügt. In einem ersten Schritt soll die Legierung durch laserbasierte additive Fertigung verarbeitet werden. Dann wird ihre Verschleiß- und Ermüdungsstabilität untersucht.

Diese Arbeit wird durch die Europäische Union und das Land NRW im Rahmen des Projekts HEW-Form Hochentropische Werkstoffe für Umformwerkzeuge gefördert. Weitere Informationen unter: Project Post.pdf
EFRE_EU.jpg

zurück zur Übersicht
galups/juo011012/small/team_5.jpg
galups/ixv011012/small/Weihnachtsfeier_2013_095.jpg
galups/fkh011012/small/research_24.jpg