Mikrostruktur und mechanische Eigenschaften (Modul 2 des IMPRS Lehrplans)


(Prof. Dr.-Ing. Gunther Eggeler, apl.-Prof. Dr.-Ing. Jan Frenzel, Dr. rer. nat. Christoph Somsen, Prof. Dr.-Ing. Tong Li, Dr. rer. nat. Klaus Neuking, Dr.-Ing. Janine Pfetzing)

Die IMPRS-SurMat ist eine Doktorandenschule, die Studierenden mit Masterabschluss aus aller Welt die Möglichkeit bietet, in einer hochklassigen wissenschaftlichen Umgebung mit Themen zu grenzflächendominierten Materialeigenschaften zu promovieren. Der Lehrplan sieht fünf Sommer-/Winterseminare vor, die jeweils in den vorlesungsfreien Zeiten zwischen den Semestern gehalten werden. Im Modul T2 geht es um Mikrostrukturen und mechanische Eigenschaften. Es werden folgende Themen behandelt:

  • Grundlagen der Mikrostruktur und der mechanischen Eigenschaften (G. Eggeler)
  • Elemente der Mikrostruktur / Rasterelektronenmikroskopie (J. Frenzel)
  • Defektanalyse mittels Transmissionselektronenmikroskopie (C. Somsen)
  • Mikrostrukturelle Charakterisierung mittels 3D-Atomsondentomographie (Tong Li)
  • Standardverfahren zur Ermittlung mechanischer Eigenschaften (K. Neuking)
  • Experimentelle Mikromechanik (J. Pfetzing-Micklich)

Die Vorlesung findet im Sommersemester als Blockveranstaltung statt und wird rechtzeitig angekündigt.
galups/juo011012/small/Bild-4.82.jpg
galups/ixv011012/small/Bild 4-39.jpg
galups/fkh011012/small/Bild-5-6.jpg