Intelligentes Verdichten von Lernstoff


In der Lehre versuchen wir, dem exponentiell anwachsenden Wissen nicht durch immer mehr Vorlesungsstoff, sondern durch intelligentes Verdichten beizukommen. Dazu müssen an wenigen Beispielen (Perlitbildung, Härtung von Stahl, Formgedächtniseffekte, Hochtemperaturfestigkeit) Grundprinzipien erarbeitet werden, die sich auf andere Fälle übertragen lassen. Wir bemühen uns darum, unseren Absolventen ein polyvalentes Skill-Paket an die Hand zu geben, das der Interdisziplinarität unseres Faches Rechnung trägt.
galups/juo011012/small/team_1.jpg
galups/ixv011012/small/German French 06_2013 (1).jpg
galups/fkh011012/small/research_22.jpg