Strukturwerkstoffe


In der Gruppe Strukturwerkstoffe wird ein Schwerpunkt bei den Beziehungen zwischen Mikrostruktur und Festigkeit bei hoher Temperatur gesetzt. Besondere Aufmerksamkeit wird der Versetzungsdynamik bei Kriechvorgängen und mikrostrukturellen Erweichungs- und Schädigungsvorgängen gewidmet. Der Berichtszeitraum wurde stark durch den SFB/TR 103 geprägt, in welchem es um einkristalline Superlegierungen geht. Außerdem wurden im Berichtszeitraum Elementarprozesse des Hochtemperaturverschleißes untersucht. Oft kommen präzise, zum Teil neu entwickelte, mechanische Testverfahren zum Einsatz. Definiert vorbelastete Proben werden dann mikroskopisch untersucht.
galups/juo011012/small/Bild-4.72.jpg
galups/ixv011012/small/Bild 4-5.JPG
galups/fkh011012/small/Bild-13-19.jpg