Mechanische und mikrostrukturelle Charakterisierung


In dieser Gruppe fassen wir diejenigen Arbeiten zusammen, die einen starken methodischen Akzent setzen. Hierher gehören alle aufwändigeren mikroskopischen und mechanischen Untersuchungen, in denen von Standardverfahren abgewichen wird und wo neue Wege beschritten werden. Eine wichtige Rolle spielen dabei quantitative metallographische Untersuchungen in Verbindung mit der Licht-, Raster- und vor allem der Transmissionselektronenmikroskopie. Dazu gehören auch Arbeiten, bei denen neue mechanische Untersuchungsverfahren entwickelt und validiert werden.
galups/juo011012/small/Clipboard01.jpg
galups/ixv011012/small/people_24.jpg
galups/fkh011012/small/research_5.jpg