Startseite
Site map
Kontakt
Druckansicht


    Die Sprache der Dinge
Philosophie und Kulturwissenschaften im deutsch-russischen Ideentransfer der 1920er Jahre

logo logo
       
Ru
 
You are here            

Search
  I. Informationen => Projektbeschreibung => Erwartete Ergebnisse

 
    
 
        
 
        
 
        
 
        
 
    
 
    
 
    
 
        
 
        
 
        
 
        
 
        
 
        
 
    
 


 

Folgende Ergebnisse des Forschungsvorhabens werden in Form von einer Projektmonographie angestrebt:

1. „Philosophie und Kulturwissenschaften an der GAChN":

Eine historische Rekonstruktion der Diskussionen an der GAChN um den hermeneutisch-semiotischen Ansatz G. Špets und seines Kreises. Diese Rekonstruktion soll u.a. eine wissenschaftlich erschlossene Publikation der Materialien aus dem Nachlass von Gustav Špet sowie aus dem Nachlass der GAChN enthalten.

Diese Materialien umfassen Ausarbeitungen Špets zur Logik der kulturwissenschaftlichen Erkenntnis (aus den 1910-20en Jahren), Vorträge der Mitglieder des Špet-Kreises an der GAChN zur Theorie der Kulturwissenschaften sowie Diskussionsprotokolle. Alle diese Materialien sind bislang unpubliziert geblieben.

Darüber hinaus soll die historische Rekonstruktion Materialien zur Zusammenarbeit der psychophysischen und philosophischen Abteilung der GAChN enthalten, die die Integration der Disziplinen im Rahmen der Kulturforschung dokumentieren, sowie weitere Materialien zur Institutionalisierung der kulturwissenschaftlichen Forschung an der GAChN.

2. „Hermeneutisch-semiotische Grundlegung der Kulturwissenschaften":

Eine systematische Untersuchung der philosophischen und wissenschaftstheoretischen Positionen G. Špets und des Špet-Kreises. Diese Untersuchung wird sowohl eine detaillierte Auseinandersetzung mit der philosophischen Grundkonzeption Špets als auch mit den wissenschaftstheoretischen Implikationen seines Ansatzes sowie den Ausarbeitungen der Mitglieder seines Kreises enthalten. Durch ihren Vergleich mit den Positionen der philosophischen Hermeneutik und Theorien der Kultur- und Kunstwissenschaften sollen die Tendenzen und der theoretische Ertrag des deutsch-russischen Ideentransfers an der GAChN untersucht werden.

 

 
VolksvagenStiftung
Gefördert durch die Volkswagenstiftung
 
         
 
2009©
All Rights reserved. Все права защищены.

 
Startseite | Lesezeichen | Sprache | Kontakt | Druckansicht | Site map